Jugendfeuerwehr

Ein wichtiger Bestandteil der Ortsfeuerwehr ist unsere vor über 40 Jahren gegründete Jugendfeuerwehr.
JF-2013

Die Jugendfeuerwehr wurde seit dieser Zeit von mehreren Jugendwarten begleitet und ausgebildet. Am 5. März 1969 fand der erste Jugenddienst mit 8 Kindern statt. Die wichtigste Aufgabe dabei ist es, den  Heranwachsenden die Tätigkeiten der Feuerwehr und Fachwissen zu vermitteln, um sie auf den aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten. Aktuell haben wir in der Jugendfeuerwehr Wülfel, 15 Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren. Der Jugenddienst findet alle zwei Wochen mittwochs, in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Die Jugendfeuerwehr wird von einem gewählten Jugendwart und einem 2-köpfigen Betreuerteam ausgebildet.
JF-Betreuer

In der Dienstzeit werden feuerwehrtechnische Dinge unterrichtet und gelehrt, um die Kids auf den aktiven Feuerwehrdienst vorzubereiten. Außerdem machen wir viel Sport und Unternehmungen. Die Teamarbeit zwischen den Jugendlichen und dem Betreuerteam wird groß geschrieben. Bei vielen öffentlichen Terminen zeigen wir unsere Stärke, wie zum Beispiel bei Festen wie dem Kartoffelfest, oder Laternenumzügen und andere Veranstaltungen. Wichtig für unsere Zusammenarbeit mit den Jugendlichen ist, dass der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen. Das Miteinander steht an erster Stelle und ermöglicht dem Betreuerteam so ein angenehmes Arbeiten mit motivierten Kids. Die Motivation wird durch viele Freizeitaktivitäten erhöht, wie zum Beispiel Fußball, Bowling und Gemeinschaftsabende. Um den Wissensdurst auch rundum zu versorgen, führen wir am Jahresanfang auch eine Unterweisung in Erster Hilfe durch.

WSantjeenn Sie oder Ihr Kind jetzt Interesse an unser Jugendfeuerwehr gefunden
haben, melden Sie sich doch einfach mal an einem Mittwoch zu unserem Jugenddienst, beziehungsweise lassen Sie sich vorab durch unserer
Jugendwartin Santje Holzhausen unter der Emailadresse jugendfeuerwehr@ff-wuelfel.de beraten.